de
en
campaign_stage_precision

Precision perfected. Stability redefined.

Perfekt ausgestattet mit den CNC-Portalbearbeitungszentren von Takumi.
Jetzt kostenlos testen.

Der Name Takumi hat seinen Ursprung im Japanischen und bedeutet Handwerkskunst und Qualitätstradition. Genau diese Werte prägen seit jeher die Herstellung unserer CNC-Bearbeitungszentren – für Werkzeug- und Formenbau in erstklassiger Qualität.

Unsere Portalbearbeitungszentren sind so vielseitig wie die Anforderungen im Werkstattbetrieb. Die Komponenten für unsere Maschinen stammen ausschließlich von namhaften Qualitätsherstellern und ausgewählten Fachlieferanten, mit denen uns langfristige Partnerschaften verbinden.

Meistern Sie die Kunst der Präzision

Testen Sie 3 Monate gratis das Takumi Portal-Bearbeitungszentrum H10 – inkl. Anlieferung, Inbetriebnahme und Abholung. ¹
Hier anfragen
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter +49 89 9050940 oder kontaktieren Sie per Kontaktformular den passenden Ansprechpartner für Ihre Region.

Precision in every detail

Die Präzision eines Schwertkampfkünstlers zu erreichen ist unser Anspruch – für exakte Ergebnisse selbst bei Temperaturschwankungen. Durch ihre verwindungssteife Struktur sowie die robuste und vibrationsarme Bauweise erlangen unsere CNC-Bearbeitungszentren eine hohe Steifigkeit und Dynamik. Innengekühlte Kugelrollspindeln sorgen für thermische Stabilität. Hochauflösende, direkte Wegmesssysteme geben zusätzliche Präzisionssicherheit.

Auch bei langen Laufzeiten schaffen unsere CNC-Bearbeitungszentren Oberflächen, deren Qualität und Genauigkeit höchste Ansprüche erfüllen und keine aufwändige Nachbearbeitung benötigen. Das macht sie zu einer zukunftssicheren und kosteneffizienten Investition.

Machen Sie den Praxistest in Ihrem Fertigungsbetrieb

Testen Sie 3 Monate gratis das Takumi Portal-Bearbeitungszentrum H10 – inkl. Anlieferung, Inbetriebnahme und Abholung. ¹

Jetzt bewerben

Stability in every way

Tragende Komponenten aus hochwertigem Meehanite-Gusseisen bilden das standfeste Fundament unserer 3-Achs-Portalbearbeitungszentren der H-Serie. Ihre sorgfältige Wärmebehandlung verhindert innere Spannungen und sorgt für leistungsstarke Zerspanung bei idealer Schwingungsdämpfung.

Schon bei der Montage betreiben wir höchsten Aufwand für mechanische Genauigkeit und maximale Oberflächengüte. Dank ihrer kompakten, quaderförmigen Konstruktion und den versetzt angeordneten Linearführungen in der Brücke sind unsere 3-Achs-Portalbearbeitungszentren selbst den anspruchsvollsten Herausforderungen und unterschiedlichsten Bauteilgrößen gewachsen – und das bei geringem Platzbedarf.

Sie möchten unsere Maschinen kennenlernen? Rufen Sie uns gerne an unter +49 89 9050940 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Diese Branchen vertrauen auf die CNC-Portalbearbeitungszentren von Takumi:

  • Luftfahrt
  • Automotive
  • Energie
  • Maschinen und Anlagen
  • Werkzeug- und Formenbau
  • Medizintechnik
  • Optik
  • Wissenschaft und Forschung

Jetzt an der Verlosung für einen gratis Maschinen-Test teilnehmen

Ihre Angaben werden diskret behandelt und ausschließlich verwendet, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie bei der Angabe Ihrer persönlichen Daten unsere Datenschutzerklärung.

* Die mit einem Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

* Kostenlose Nutzung für einen Zeitraum von 3 Monaten:

Die Maschine kann für einen Zeitraum von 3 Monaten kostenlos genutzt werden.

Der Kunde verpflichtet sich, auf seine Kosten für die Dauer des Testzeitraums eine Maschinenversicherung sowie Feuerversicherung einschließlich aller Nebenkosten abzuschließen (ohne Selbstbehalt).

Die Rechte aus dem Versicherungsvertrag tritt der Kunde unwiderruflich an HURCO GmbH ab. Eine Kopie der Versicherungspolice ist an HURCO GmbH zu senden.

Bei Anlieferung sind die Abladekosten vom LKW und Einbringung vom Kunden zu tragen. Für die Ab- bzw. Aufladung der Maschine vom LKW sowie für den Transport der Maschine zwischen LKW und Aufstellort (und umgekehrt) schließt der Kunde eine All-Risk-Transportversicherung ab.

Der Vertragsgegenstand bleibt während der Dauer des Testzeitraums Eigentum von HURCO GmbH. Der Kunde darf die Maschine an Dritte weder weitervermieten noch Rechte aus dem Vertrag abtreten. Der Kunde ist verpflichtet, die Maschine pfleglich zu behandeln, vor Überbeanspruchung in jeder Weise zu schützen und den ordnungsgemäßen Einsatz sowie die Einhaltung der Wartungs-, Pflege- und Gebrauchsvorschriften sicherzustellen.

Der Kunde muss dafür sorgen, dass alle Dateien / Daten, die in die Maschine eingespielt bzw. übertragen werden, virenfrei sind. Sollte die Maschinensoftware mit einem Virus infiziert werden, so trägt der Kunde alle Kosten, die für die Wiederherstellung des Originalzustandes entstehen. Dies gilt ausdrücklich auch für die Neubeschaffung von zerstörten Software-Lizenzen.

Auftretende Störungen, Fehler und Schäden sind unverzüglich an HURCO GmbH zu melden. Der Kunde darf an der Maschine weder technische noch optische Veränderungen durchführen. HURCO GmbH kann verlangen, dass der ursprüngliche Zustand auf Kosten des Mieters wiederhergestellt wird.

Anwenderreportage:

Mit der Bestellung stimmt der Kunde einer abschließenden Anwenderreportage inkl. Fotoshooting zum Ende der Testphase zu. Kosten für das Interview und den Fotografen werden von HURCO GmbH getragen. Der Bericht (inkl. Fotos) wird vom Kunden final freigegeben und durch HURCO GmbH in einem Fachmagazin veröffentlicht und für weitere werbliche Maßnahmen benutzt.

Rückgabe der Maschine nach dem Testzeitraum von 3 Monaten:

Bei Rückgabe der Maschine nach dem Testzeitraum gilt:
Die Maschine ist mit dem zum Maschinenumfang gehörigen Standardzubehör zurückzugeben (wie z. B. Transportvorrichtung, Sicherungsdateien, technische Unterlagen sowie die o. a. Optionen). Sollten diese fehlen, behalten wir uns vor, diese gesondert in Rechnung zu stellen.

Die Maschine muss frei von Spänen und Kühlmittel sein. Die Maschine muss außen wie innen gründlich gereinigt sein. Ergänzende Reinigungsarbeiten müssen wir bei mangelnder Sauberkeit gesondert in Rechnung stellen.

Die Maschine wird durch HURCO Servicetechniker kostenlos transportfertig gemacht.

Das Aufladen der Maschine auf den Lkw geht zu Lasten des Kunden.

Die Rücktransportkosten gehen zu Lasten von Firma HURCO GmbH.