H 7 H10

H 7 / H 10

Kompaktes Design

Technische Spezifikationen

Modell H 7 H10
Verfahrwege
X-Achse (mm) 7501.020
Y-Achse (mm) 600700
Z-Achse (mm) 500
Arbeitsbereich
Spindelnase -Tisch (mm) 150 - 650180 - 680
Abstand zwischen Säulen (mm) 8501.080
Tisch - Aufspannfläche L x B (mm) 810 x 6201.050 x 700
Tischbelastung (gleichmäßig) (kg) 500800
T-Nuten (DIN 650) 5 x 18 x 1256 x 18 x 125
Hauptspindel
Spindelkonus BBT 40/ BBT 50/ HSK 63 A / SK 40 / SK 50
Antriebsart Direkt
Spindeldrehzahl max. (U/min) 15.000
Spindelleistung max. (kW) 10/1410 / 14
Spindeldrehmoment max. (Nm) 63,7/89,463,7 / 89,4
Vorschub
Eilgang X/Y/Z-Achse (m/min) 30 / 30 / 30
Arbeitsvorschub X/Y/Z-Achse (m/min) 20
Werkzeugwechsler
Bauart Werkzeugwechsler Trommel
Magazinplätze 2430
Werkzeugdurchmesser max. (mm) 7575 / 120
Bei freien Nebenplätzen (mm) 120
Werkzeuglänge max. (mm) 300
Werkzeuggewicht max. (kg) 7
Weitere Daten
Druckluftanschluss (bar) 6
Elektrischer Anschluss (kVA / A) 50 / 72
Transportgewicht (kg) 7.0009.100
Erforderliche Stellfläche (mm) 3.530 x 4.220 x 2.7604.520 x 4.290 x 2.830
Modell H 7 H10

Zubehör

Standard Optional
Absolute Direktwegmesssysteme Ölnebelschmierung
System zur Kompensation der thermischen Spindelausdehnung Ölnebelabscheider
Spänespühlung Kühlsystem für die Kugelumlaufspindel
Spindelkühler Tastsystem für die Werkstückvermessung
Heidenhain-Steuerung iTNC 640 Tastsystem für die Werkzeugvermessung
15.000 min-1, CAT/BT40, Inline-Spindel Rundtisch (4./ 5. Achse)
Werkzeugechsler mit Arm, 24 Plätze

Allgemeine Info

Äußerst steife und hochpräzise mechanische Struktur

  • Die wichtigsten mechanischen Strukturen wie Bett, Säule, Bettschlitten usw. bestehen aus wärmebehandeltem Meehanite-Gusseisen ohne Restspannungen. Somit werden Vibrationen drastisch reduziert, was eine lang anhaltende Genauigkeit ermöglicht.
  • Die kastenförmige Struktur am Ständer sowie die Treppenbauweise der Linearführung vergrößern den Durchlass im Portal und sorgen für eine hohe und gleichbleibende Zerspanleistung der Spindel.
  • Die hochpräzisen 3-Achs-Rollen-Linearführungen sorgen für ein schnelles Ansprechverhalten beim Beschleunigen und Verzögern und ermöglichen einen Eilgang von bis zu 32 m/min.
  • Vorgedehnte 3-Achs-Kugelumlaufspindeln beugen der thermischen Verformung wirksam vor und gewährleisten präzise Positionsgenauigkeit und Wiederholpräzision.
Äußerst steife und hochpräzise mechanische Struktur

Spindelstock ohne Gegengewicht

  • Der Spindelstock ohne Gegengewicht verhindert das Stagnationsphänomen, das durch Trägheit entsteht. Auch kommt es nicht zu vom Gegengewicht verursachten Schwingungen und ein schnelles und stabiles Ansprechverhalten beim Vorschub wird ermöglicht.
  • Z-Achsen-Linearführung mit 4 Blöcken sorgt für hohe Genauigkeit bei langfristigem Betrieb.
 Spindelstock ohne Gegengewicht

Äußerst präzise Hochleistungsspindel

  • Das integrierte automatische Wärmekompensationsgerät (optional bei IBAG-Spindel) beugt der thermischen Verformung wirksam vor und gewährleistet die Genauigkeit.
  • Das Kühlsystem der Spindel sorgt für gleichbleibende Temperaturen beim Spindelbetrieb, beugt der thermischen Verformung der Spindel wirksam vor und verbessert so die Zerspangenauigkeit.
Äußerst präzise Hochleistungsspindel

Spänespülung und Ölskimmer

  • Das Maschinenbett mit geneigter Ebene sowie das Kühlmittelspülsystem an beiden Enden sorgen für eine einfache Spanentsorgung.
  • Integrierter Ölskimmer – der Wassertank mit Ölskimmer sorgt für eine längere Lebensdauer des Kühlmittels.
 

Automatischer Werkzeugwechsler

  • Karussell-Werkzeugmagazin mit 16 Plätzen
  • Nocken-Werkzeugmagazin mit 24 Plätzen, optional
 

Heidenhain Steuerung iTNC 640

  • Unsere Takumi Portalbearbeitungszentren sind mit der neuesten Version der Heidenhain Steuerung iTNC 640 ausgestattet.
Heidenhain Steuerung iTNC 640

Wir sind gerne für Sie da.

Verwenden Sie unser Kontaktformular oder senden Sie uns ein Email oder rufen Sie uns an!
Anfrage stellen